emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 25 Sep 2021 17:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 394 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 29 Jul 2021 10:32 
Offline
MD Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 732
Interessanter Artikel, finde ich.

Zitat: "In der Großstadt mag sich die elektrifizierte Zukunft schon ganz nah anfühlen, in der Kleinstadt und auf dem Dorf aber nicht.
Dort wirkt sie häufig wie die weltfremde Vision einer Gruppe von Großstadtpolitikern..."

Klick -> https://www.zeit.de/campus/2021-07/elek ... limawandel

Mit "Aber" endet der Artikel. Und ein vielstimmiges "Aber" kommt bestimmt auch aus Mitte, Prenzlauer Berg, Bessungen und Bogenhausen... ;)

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 29 Jul 2021 13:06 
Offline
MD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 1003
Cogi Tatum hat geschrieben:
Interessanter Artikel, finde ich.

Zitat: "In der Großstadt mag sich die elektrifizierte Zukunft schon ganz nah anfühlen, in der Kleinstadt und auf dem Dorf aber nicht.
Dort wirkt sie häufig wie die weltfremde Vision einer Gruppe von Großstadtpolitikern..."

Klick -> https://www.zeit.de/campus/2021-07/elek ... limawandel

Mit "Aber" endet der Artikel. Und ein vielstimmiges "Aber" kommt bestimmt auch aus Mitte, Prenzlauer Berg, Bessungen und Bogenhausen... ;)

:tomtiger

Unser Klimaproblem wir mit der Elektrifizierung des Individualverkehrs zwar kleiner, löst es aber nicht. Der Status des Individualverkehrs mit klimafreundlicheren Alternativen wird einfach verlängert (was besser ist als nichts), anstatt den Status und die Organisation des Individualverkehrs anzugehen. Klassische Symptom- statt Ursachenarbeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 29 Jul 2021 14:06 
Online
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 23123
Kultusministerin Schopper (Grüne) will in Bawü die Schulen entscheiden lassen, ob Schüler Gendersternchen verwenden dürfen.
Ich vermute, das wird das Thema in den nächsten Jahren in den Schulen werden. :cheer

Schon gehts los:
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 759cc.html
https://www.badische-zeitung.de/cdu-kri ... 15944.html

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.
http://sifiman.kkessler.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 29 Jul 2021 14:40 
Offline
MD Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 732
keko hat geschrieben:
Kultusministerin Schopper (Grüne) will in Bawü die Schulen entscheiden lassen, ob Schüler Gendersternchen verwenden dürfen.


:lachen :lachen :lachen

Bild

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 29 Jul 2021 15:04 
Online
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 23123
Cogi Tatum hat geschrieben:
keko hat geschrieben:
Kultusministerin Schopper (Grüne) will in Bawü die Schulen entscheiden lassen, ob Schüler Gendersternchen verwenden dürfen.


:lachen :lachen :lachen

Bild

:tomtiger


Vorhin im Deutschlandfunk-Radio:

"Viele Helferinnen und Helfer konnten den betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern zusammen mit Polizistinnen und Polizisten...."
:D

Jetzt endlich verstehe ich: es gibt in vielen Berufen nicht nur Männer, es gibt auch Frauen!!!! :keko

Ich alter weißer Mann wußte das nicht mal :keko

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.
http://sifiman.kkessler.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 29 Jul 2021 18:17 
Offline
MD Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 732
keko hat geschrieben:
...Jetzt endlich verstehe ich: es gibt in vielen Berufen nicht nur Männer, es gibt auch Frauen!!!! :keko

Ich alter weißer Mann wußte das nicht mal :keko


Pssst keko, biste ruhig! Sonst kommt gleich eine Feministin (m/w/d) von Woko Haram um die Ecke und meint:
"Dann können wir die männliche Form ja weglassen!"

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 29 Jul 2021 23:05 
Online
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 23123
Cogi Tatum hat geschrieben:
keko hat geschrieben:
...Jetzt endlich verstehe ich: es gibt in vielen Berufen nicht nur Männer, es gibt auch Frauen!!!! :keko

Ich alter weißer Mann wußte das nicht mal :keko


Pssst keko, biste ruhig! Sonst kommt gleich eine Feministin (m/w/d) von Woko Haram um die Ecke und meint:
"Dann können wir die männliche Form ja weglassen!"

:tomtiger


Dann soll´s so sein :beer

Solange ich auf Youtube noch "Familie Heinz Becker" anschauen kann, ist meine Welt in Ordnung :blue


Dateianhänge:
PP-dpa-43-960x540.jpg
PP-dpa-43-960x540.jpg [ 77.66 KiB | 586-mal betrachtet ]

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.
http://sifiman.kkessler.de
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 30 Jul 2021 06:38 
Offline
MD Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 732
keko hat geschrieben:
...Solange ich auf Youtube noch "Familie Heinz Becker" anschauen kann, ist meine Welt in Ordnung :blue


Ja... stammel... aber... :oops:

:pc "Frauen haben im Saarländischen das Neutrum als grammatikalisches Geschlecht.
Beispielsweise verwendet das Saarländische nicht die in „normaler“ Umgangssprache üblichen Formen die Anna oder die Hilde, sondern es Anna („das Anna“) oder es Hilde („das Hilde“)."
Klick -> https://de.wikipedia.org/wiki/Dialekte_im_Saarland

Und darauf läuft es doch gemäß den Wünschen diverser Sprachpolizist*innen hinaus. :mrgreen:

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 30 Jul 2021 07:12 
Offline
MD Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 732
captainbeefheart hat geschrieben:
...Der Status des Individualverkehrs mit klimafreundlicheren Alternativen wird einfach verlängert (was besser ist als nichts), anstatt den Status und die Organisation des Individualverkehrs anzugehen...


Ist es nicht die Individualität, die freie Gesellschaften auszeichnet?
Also nicht nur bei den Versuchen von Nudgern auf Sprache einzuwirken... ;)

Die "Organisation des Individualverkehrs" ist in diesem Zusammenhang mehr als mehrdeutig.
Man denkt auch an die Zuweisung eines Trabant oder Wartburg nach vielen Jahren warten und politischer Unauffälligkeit / Anbiederung.

Aktuelles aus einer Stadt mit einem grünen Oberbürgermeister:
"Östlich der Pützerstraße ... wird das Parken dann allerdings fünf Euro pro 30 Minuten kosten [nach Adam Riese 10 Euro pro Stunde]. ... Die Parkgebühren werden von montags bis sonntags rund um die Uhr fällig."
https://www.fr.de/rhein-main/darmstadt/ ... 87038.html

Bild

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 30 Jul 2021 07:33 
Offline
MD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 1003
Cogi Tatum hat geschrieben:
captainbeefheart hat geschrieben:
...Der Status des Individualverkehrs mit klimafreundlicheren Alternativen wird einfach verlängert (was besser ist als nichts), anstatt den Status und die Organisation des Individualverkehrs anzugehen...


Ist es nicht die Individualität, die freie Gesellschaften auszeichnet?
Also nicht nur bei den Versuchen von Nudgern auf Sprache einzuwirken... ;)

Die "Organisation des Individualverkehrs" ist in diesem Zusammenhang mehr als mehrdeutig.
Man denkt auch an die Zuweisung eines Trabant oder Wartburg nach vielen Jahren warten und politischer Unauffälligkeit / Anbiederung.

Aktuelles aus einer Stadt mit einem grünen Oberbürgermeister:
"Östlich der Pützerstraße ... wird das Parken dann allerdings fünf Euro pro 30 Minuten kosten [nach Adam Riese 10 Euro pro Stunde]. ... Die Parkgebühren werden von montags bis sonntags rund um die Uhr fällig."
https://www.fr.de/rhein-main/darmstadt/ ... 87038.html

Bild

:tomtiger

Eine offene Gesellschaft braucht Werte und gemeinsame Verantwortung. Keinen Egozentrismus.

Der Straßenverkehr macht aktuell in der EU einen Anteil von etwa 26% (1990: 16%) am CO2 Ausstoß aus. PKW und Motorräder erzielen dabei ein Anteil von 2/3. Die durchschnittliche Fahrt erfolgt überwiegend allein (im Schnitt 1,2 Personen pro Fahrt). Die meisten Fahrten sind wenige Kilometer weit, die Nutzungsdauer im Schnitt kleiner als eine Stunde, den Rest stehen die Autos rum. Dafür bewegen wir Fahrzeuge mit 1,5 bis 2,5 Tonnen Gewicht. Das ist ökologischer und ökonomischer Irrsinn.

Elektroautos mildern das Problem lösen es aber nicht. Car Sharing Konzepte, autonom fahrende PKW, attraktiver ÖPNV und Rad sind Lösungen, die die Ursache des Problems anpacken und nicht nur die Symptome.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 30 Jul 2021 09:41 
Offline
MD Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 732
captainbeefheart hat geschrieben:
...Das ist ökologischer und ökonomischer Irrsinn...


Aber es ist kein ökonomischer Irrsinn einem Pendler einen schlechten ÖPNV oder extrem teures Parken und damit ein mehrfaches an Fahrzeit zwischen Wohnung und Arbeit zuzumuten?
Also ich halte das für ökonomischen Irrsinn und für eine gestern von mir erwähnte/zitierte "weltfremde Vision einer Gruppe von Großstadtpolitikern".

:tomtiger

PS: Gibt es eigentlich "grüne" Wohnprojekte in Hochhäusern (wenig Flächenverbrauch), z. B. in Neuperlach, oder doch nur in Reihen- oder Gründerzeit-Häusern und alten Hofgütern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 30 Jul 2021 12:46 
Offline
MD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 1003
Cogi Tatum hat geschrieben:
captainbeefheart hat geschrieben:
...Das ist ökologischer und ökonomischer Irrsinn...


... einem Pendler einen schlechten ÖPNV oder extrem teures Parken und damit ein mehrfaches an Fahrzeit zwischen Wohnung und Arbeit zuzumuten?

Deswegen schrieb ich: "attraktiver ÖPNV". Die gigantische Ressourcen(fehl)allokation in Auto-Infrastruktur anstelle von bzw. zu Lasten der ÖPNV-Infrastruktur hat das von Dir beschriebene Ergebnis hergestellt, das Teil des Problems ist. Die (mittel- und langfristige) Allokation entsprechender Ressourcen für einen attraktiven ÖPNV, auch und insbesondere im ländlicher Raum, ist Teil der Lösung, mit der wir JETZT beginnen müssen, um in 10 bis 20 Jahren eine entsprechende CO2 Wirkung zu erzielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 30 Jul 2021 16:59 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 12:00
Beiträge: 30696
Wohnort: Muria
keko hat geschrieben:

Vorhin im Deutschlandfunk-Radio:

"Viele Helferinnen und Helfer konnten den betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern zusammen mit Polizistinnen und Polizisten...."
:D

Bitte sag mir, dass das nicht wahr ist.

BITTE!

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 30 Jul 2021 22:50 
Offline
Das Jever-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Apr 2005 12:00
Beiträge: 11582
Wohnort: In de Hel van Kasterlee
Die deutsche Sprache ist ja eh schon recht langatmig und damit kann man die Länge eines Satzes nochmal verdoppeln :nono.

_________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 31 Jul 2021 07:43 
Offline
MD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 1003
Kryptowährungen werden sich durchsetzen: https://www.derstandard.at/story/200012 ... am-erobern


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 394 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de