emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 25 Sep 2021 16:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 394 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 31 Jul 2021 11:38 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 12:00
Beiträge: 30696
Wohnort: Muria
captainbeefheart hat geschrieben:
Kryptowährungen werden sich durchsetzen: https://www.derstandard.at/story/200012 ... am-erobern

Leider geht er nicht auf die ökologische Komponente ein. Die ist IMHO nicht weniger wichtig als der disruptive Charakter der Währung.

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 02 Aug 2021 12:51 
Offline
MD Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 732
drullse hat geschrieben:
keko hat geschrieben:

Vorhin im Deutschlandfunk-Radio:

"Viele Helferinnen und Helfer konnten den betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern zusammen mit Polizistinnen und Polizisten...."
:D

Bitte sag mir, dass das nicht wahr ist.

BITTE!


In dem Zusammenhang... wie lautet denn jetzt korrekt die Mehrzahl von Zigeunerschnitzel? :???:

Politische Korrektheit ist nicht immer einfach:
"...„Sinti“ ist als Selbstbezeichnung der deutschsprachigen Minderheit erstmals Ende des 18. Jahrhunderts belegt (Einzahl, männlich: Sinto; Einzahl, weiblich: Sintez(z)a oder Sintiz(z)a; Mehrzahl, weiblich: Sintez(z)e oder Sinti(z)ze). Seit dem ersten Internationalen Romani Kongress ist „Roma“ (Einzahl, männlich: Rom; Einzahl, weiblich: Romni; Mehrzahl, weiblich: Romnja) die offizielle Selbstbezeichnung. Sie umfasst zahlreiche Romani-Gruppen und wird daher – wie auch die Bezeichnung Sinti*zze und Rom*nja – auch von einigen abgelehnt, die stattdessen den eigenen Gruppennamen bevorzugen, wie z. B. Lowara, Lalleri oder Kalderasch. In Deutschland verweist sie außerdem auf Rom*nja südosteuropäischer Herkunft...."
Klick -> https://weiterdenken.de/de/sintizze-und-romnja

Bei mir ist es einfacher: "Frankfurter Würstchen" oder seit einiger Zeit auch einfach "Kartoffel". ;)

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Nous sommes Haïti
BeitragVerfasst: 15 Aug 2021 07:20 
Offline
MD Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 732
Da wir ja alle aus Berichten eine Person kennen, die einer Person nahesteht, die diesem Forum nahesteht, sind wir hier -mehr als andere- auch ein wenig Haitianer.
Wenn neben dem menschgemachten Scheißdreck der in diesem Land permanent abläuft, selbst "Mutter Natur" immer wieder auf Haiti einprügelt, dann... ja dann... fehlen einem irgendwie doch die Worte. :(

Klick -> https://www.tagesschau.de/ausland/ameri ... n-105.html

Genau wie auch im Ahrtal werden dort werden z. B. nach historischen Personen benannte Straßennamen oder fehlende diskriminierungsfreie Unisextoiletten auf nicht absehbare Zeit von untergeordneter Bedeutung sein.

So gesehen könnte das Geschehene, auch nicht davon betroffene aufmerksame Personen vielleicht etwas erden.
Habt einen schönen Sonntag und behaltet den Ironman Frankfurt zumindest im Augenwinkel. Noch sind die Sportler im Wasser...

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nous sommes Haïti
BeitragVerfasst: 15 Aug 2021 18:14 
Online
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 23123
Cogi Tatum hat geschrieben:
Da wir ja alle aus Berichten eine Person kennen, die einer Person nahesteht, die diesem Forum nahesteht, sind wir hier -mehr als andere- auch ein wenig Haitianer.
Wenn neben dem menschgemachten Scheißdreck der in diesem Land permanent abläuft, selbst "Mutter Natur" immer wieder auf Haiti einprügelt, dann... ja dann... fehlen einem irgendwie doch die Worte. :( ....


Es ist einfach ein Dilemma mit diesem Land. Bei vielen Menschen ist nicht mal die Hilfe von der Katastrophe von vor 10 Jahren angekommen.
Zum Glück ist die Verwandtschaft der mir sehr nahestehenden Person in der Hauptstadt und nicht im Süden des Landes. Zwar hat man in Port-au-Prince das Beben auch gespührt, aber mir ist nichts von Betroffenen bekannt. Die meisten Verwandten haben sowieso längst das einzig Richtige gemacht: das Land in alle Himmesrichtungen verlassen. Einige mir bekannte Haitianer, die ihr Heimatland dann kein einizige Mal mehr besucht haben. Das sagt schon alles... :keko

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.
http://sifiman.kkessler.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 19 Sep 2021 17:00 
Online
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 23123
Das Heimatland einer mir sehr nahestehenden Person hat es mal wieder in deutsche Schlagzeilen geschafft.

Das läßt - wie üblich - nichts Gutes ahnen. :(

Über 10.000 Migranten campieren an US-Grenze:
https://www.zdf.de/nachrichten/heute-se ... o-100.html

Flucht aus Haiti - Tausende Migranten unter Brücke in Texas:
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... a-100.html

USA setzen auf schnelle Abschiebungen: (auch ohne Trump ;-)
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... g-100.html

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.
http://sifiman.kkessler.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 19 Sep 2021 18:13 
Offline
MD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 1003
keko hat geschrieben:
Das Heimatland einer mir sehr nahestehenden Person hat es mal wieder in deutsche Schlagzeilen geschafft.

Das läßt - wie üblich - nichts Gutes ahnen. :(

Über 10.000 Migranten campieren an US-Grenze:
https://www.zdf.de/nachrichten/heute-se ... o-100.html

Flucht aus Haiti - Tausende Migranten unter Brücke in Texas:
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... a-100.html

USA setzen auf schnelle Abschiebungen: (auch ohne Trump ;-)
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... g-100.html

Eine Scheisse!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 19 Sep 2021 22:46 
Offline
MD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 1003
Das Elend der drei Trielle ist vorbei, das letzte heute war eher noch ein erträgliches.

Wenn es noch einen Beweis gebraucht hat, warum es bei uns seit Jahren nicht wirklich voran geht, dann ist er hier erbracht: Maskenhafte Koalitionäre wiederholen die immergleichen Phrasen. Sind nicht Scholz und Laschet aus genau den Parteien und auch in den Regierungen, die Jahrzehnte Verantwortung getragen haben?

Ein Irrsinn, dass sie uns mit einer nahezu schizophrenen Chuzpe, längst fällige Veränderungen ankündigen. Was genau war denn der Job der letzten Jahre?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 19 Sep 2021 23:29 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 12:00
Beiträge: 30696
Wohnort: Muria
Du hast meinen tiefen Respekt, dass Du Dir sowas überhaupt noch anschaust...

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 20 Sep 2021 08:02 
Online
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 23123
captainbeefheart hat geschrieben:
Das Elend der drei Trielle ist vorbei, das letzte heute war eher noch ein erträgliches.

Wenn es noch einen Beweis gebraucht hat, warum es bei uns seit Jahren nicht wirklich voran geht, dann ist er hier erbracht: Maskenhafte Koalitionäre wiederholen die immergleichen Phrasen. Sind nicht Scholz und Laschet aus genau den Parteien und auch in den Regierungen, die Jahrzehnte Verantwortung getragen haben?

Ein Irrsinn, dass sie uns mit einer nahezu schizophrenen Chuzpe, längst fällige Veränderungen ankündigen. Was genau war denn der Job der letzten Jahre?


Müsste ich einen Kandidaten von den dreien wählen, würde ich Frau Baerbock wählen. Bei ihr hätte ich noch ein wenig Hoffnung auf Änderung.
Deutschland wird massive Probleme bekommen und womöglich wieder zum Problemfall Europas.

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.
http://sifiman.kkessler.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 20 Sep 2021 09:23 
Offline
MD Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 732
keko hat geschrieben:
Müsste ich einen Kandidaten von den dreien wählen, würde ich Frau Baerbock wählen. Bei ihr hätte ich noch ein wenig Hoffnung auf Änderung. Deutschland wird massive Probleme bekommen und womöglich wieder zum Problemfall Europas.


Wer Laschet wählt bekommt Merz.
Wer Scholz wählt bekommt Esken und Kühnert
Wer grün wählt... ich habe mir eben den Kandidaten der Grünen in "meinem" Wahlkreis angeschaut.
Ein bemerkenswerter Lebenslauf und beruflicher Werdegang: https://larsnitschke.de/ueber-mich/
Da fühlt man sich gut vertreten. :D

Ach ja... und wenn jetzt jemand empört an boshaftes Bodyshaming meinerseits denkt, dann ...immerhin hat mein Kandidat schon jetzt die Figur eines Joschka Fischer in dessen Hochzeiten.
Aber vielleicht ist Lars auch der Neffe von Peter Altmaier? :mrgreen:

Bild

:tomtiger

PS: Es bleibt doch nur die Partei DiePARTEI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 20 Sep 2021 11:28 
Offline
Zu-blöd-zum-Schwimmen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2009 19:45
Beiträge: 4307
Cogi Tatum hat geschrieben:
PS: Es bleibt doch nur die Partei DiePARTEI

Und jetzt, da ich weiß, dass Dr. Mark Beneke Direktkandidat der Partei ist, bin ich umso beruhigter, mich nicht verwählt zu haben :D

_________________
Innez eigener Freufaden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 20 Sep 2021 11:43 
Offline
MD Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 732
innez hat geschrieben:
Cogi Tatum hat geschrieben:
PS: Es bleibt doch nur die Partei DiePARTEI

Und jetzt, da ich weiß, dass Dr. Mark Beneke Direktkandidat der Partei ist, bin ich umso beruhigter, mich nicht verwählt zu haben :D


:daumen Deutschland braucht wieder ernsthafte Politiker mit seriösen Lebensläufen.
Beneke ist ein Glücksfall für DiePARTEI. Als Veganer kann er bei Grün*innen und Tieraktivist*innen punkten und mit seiner sympathischen Erscheinung ist er eine Person, die sich Seniorinnen welche seit Jahrzehnten CDU wählen, als Schwiegersohn wünschen.

Bild
Die Machtübernahme scheint nur noch eine Formsache zu sein.

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 20 Sep 2021 14:10 
Online
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 23123
Wenn er gute Politik macht, ist mir egal, wie er aussieht. Manchmal stecken in den tollsten Kleidern die größten Schurken :blue

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.
http://sifiman.kkessler.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 20 Sep 2021 17:38 
Offline
Zu-blöd-zum-Schwimmen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2009 19:45
Beiträge: 4307
keko hat geschrieben:
Wenn er gute Politik macht, ist mir egal, wie er aussieht. Manchmal stecken in den tollsten Kleidern die größten Schurken :blue

Ganz genau!
Ich bin schon viele viele Jahre Fan von Mark.
Und das Bild, Cogi, muss schon sehr alt sein. An Mark ist praktisch kein qcm mehr untätowiert am Körper :D

_________________
Innez eigener Freufaden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wayne interessierts?
BeitragVerfasst: 20 Sep 2021 22:38 
Offline
MD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 1003
innez hat geschrieben:
keko hat geschrieben:
Wenn er gute Politik macht, ist mir egal, wie er aussieht. Manchmal stecken in den tollsten Kleidern die größten Schurken :blue

Ganz genau!
Ich bin schon viele viele Jahre Fan von Mark.
Und das Bild, Cogi, muss schon sehr alt sein. An Mark ist praktisch kein qcm mehr untätowiert am Körper :D

Kannte ich nicht, Danke. Cooler Typ, ziemlich freakige Vita.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 394 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de