emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 25 Sep 2021 17:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12789 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 847, 848, 849, 850, 851, 852, 853  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 11:17 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 12:00
Beiträge: 30696
Wohnort: Muria
keko hat geschrieben:
Cogi Tatum hat geschrieben:

Ist das beim WEF schon angekommen? Vermutlich ja, aber es ist doch gerade sooo angesagt Verzicht zu predigen, zu verzichten und sich dadurch "happy" zu fühlen. ;)

:tomtiger


Interessant ist immer, wer verzichten soll. Will man Kurzstreckenflüge weltweit verbieten?
https://www.tagesschau.de/inland/greune ... n-101.html

Exakt DAS meine ich. Denjenigen, die wenig Geld haben werden wenig Verständnis dafür aufbringen, dass der Klimaschutz auf ihrem Rücken ausgetragen wird. Und ich gebe offen zu: auch ich bin bei Weitem nicht mit dem Verdienst gesegnet, dass mir eine deutliche Erhöhung der Energiepreise egal wäre. Entsprechend werde ich halt dann auch wählen.

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 11:31 
Offline
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 23123
drullse hat geschrieben:
keko hat geschrieben:
Cogi Tatum hat geschrieben:

Ist das beim WEF schon angekommen? Vermutlich ja, aber es ist doch gerade sooo angesagt Verzicht zu predigen, zu verzichten und sich dadurch "happy" zu fühlen. ;)

:tomtiger


Interessant ist immer, wer verzichten soll. Will man Kurzstreckenflüge weltweit verbieten?
https://www.tagesschau.de/inland/greune ... n-101.html

Exakt DAS meine ich. Denjenigen, die wenig Geld haben werden wenig Verständnis dafür aufbringen, dass der Klimaschutz auf ihrem Rücken ausgetragen wird. Und ich gebe offen zu: auch ich bin bei Weitem nicht mit dem Verdienst gesegnet, dass mir eine deutliche Erhöhung der Energiepreise egal wäre. Entsprechend werde ich halt dann auch wählen.


Kürzlich redete ich mit Nachbarn darüber (ein älteres Architektenehepaar, beide in Rente) und sie meinten, dass man solche unnötigen Dinge einfach verbieten sollte, der Umwelt zuliebe.
Diese Meinung kann man durchaus haben.
Nur weiß ich von diesen Beiden, dass sie jährlich 2x in den Urlaub geflogen sind. Ihnen tut das natürlich nicht mehr weh, wenn das nun nicht mehr möglich wäre [oder einfach sehr teuer], denn sie hatten ihren Spaß und ihr Leben bereits.

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.
http://sifiman.kkessler.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 11:39 
Offline
Zu-blöd-zum-Schwimmen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2009 19:45
Beiträge: 4307
Mein Mann bekommt heute spontan in der Nähe von Hannover eine erste AZ-Impfung! :bse :bse :bse

Das sind dann ca 600km Fahrweg für EINE Impfung, aber egal! Vielleicht hat er ja Glück und bekommt in 3 Monaten dann schon bei SEINEM Hausarzt - hier im Ort - die Zweite :lookaroun:

Statt Urlaub in der FEWO an der Ostsee, wo wir jetzt normalerweise wären.....

:tomtiger

_________________
Innez eigener Freufaden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 12:45 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 12:00
Beiträge: 30696
Wohnort: Muria
innez hat geschrieben:
Mein Mann bekommt heute spontan in der Nähe von Hannover eine erste AZ-Impfung! :bse :bse :bse

Das sind dann ca 600km Fahrweg für EINE Impfung, aber egal! Vielleicht hat er ja Glück und bekommt in 3 Monaten dann schon bei SEINEM Hausarzt - hier im Ort - die Zweite :lookaroun:

Statt Urlaub in der FEWO an der Ostsee, wo wir jetzt normalerweise wären.....

:tomtiger

Krass - warum dieser Aufwand?

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 12:48 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 12:00
Beiträge: 30696
Wohnort: Muria
keko hat geschrieben:
Kürzlich redete ich mit Nachbarn darüber (ein älteres Architektenehepaar, beide in Rente) und sie meinten, dass man solche unnötigen Dinge einfach verbieten sollte, der Umwelt zuliebe.
Diese Meinung kann man durchaus haben.
Nur weiß ich von diesen Beiden, dass sie jährlich 2x in den Urlaub geflogen sind. Ihnen tut das natürlich nicht mehr weh, wenn das nun nicht mehr möglich wäre [oder einfach sehr teuer], denn sie hatten ihren Spaß und ihr Leben bereits.

Kann ich gut verstehen. Ich denke mittlerweile auch viel weniger darüber nach, inwiefern die Dinge Andere betreffen und schaue mehr auf mich. Lebenserfahrung halt.

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 13:50 
Offline
Zu-blöd-zum-Schwimmen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2009 19:45
Beiträge: 4307
drullse hat geschrieben:
innez hat geschrieben:
Mein Mann bekommt heute spontan in der Nähe von Hannover eine erste AZ-Impfung! :bse :bse :bse

Das sind dann ca 600km Fahrweg für EINE Impfung, aber egal! Vielleicht hat er ja Glück und bekommt in 3 Monaten dann schon bei SEINEM Hausarzt - hier im Ort - die Zweite :lookaroun:

Statt Urlaub in der FEWO an der Ostsee, wo wir jetzt normalerweise wären.....

:tomtiger

Krass - warum dieser Aufwand?

Weil in Brandenburg Impfchaos ist und er in absehbarer Zeit nirgends einen Termin bekommt.
Eine Triathletin, die ich in Frankfurt supporten werde, ist Hausärztin in Garbsen.
Und hat exakt eine Dosis für heute über…
Und wir haben Urlaub

_________________
Innez eigener Freufaden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 14:40 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 12:00
Beiträge: 30696
Wohnort: Muria
Ok - heftiger Aufwand.

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 15:19 
Offline
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 23123
drullse hat geschrieben:
Ok - heftiger Aufwand.


Ja, definitiv! Aber wenn man sich besser fühlt....
Obwohl mir Corona auch auf die Nerven geht, bin ich auch irgendwie froh, geimpft worden zu sein.

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.
http://sifiman.kkessler.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 19:00 
Offline
Das Jever-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Apr 2005 12:00
Beiträge: 11582
Wohnort: In de Hel van Kasterlee
Ich versuche das so zu timen, dass ich die 100-Millionste Impfung in Deutschland kriege und dann noch einen Präsentkorb dazu :D. Viel weiter nach vorne werde ich ohne "drängeln" nicht kommen.

_________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 21:46 
Offline
MD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 1003
keko hat geschrieben:
Cogi Tatum hat geschrieben:

Ist das beim WEF schon angekommen? Vermutlich ja, aber es ist doch gerade sooo angesagt Verzicht zu predigen, zu verzichten und sich dadurch "happy" zu fühlen. ;)

:tomtiger


Interessant ist immer, wer verzichten soll. Will man Kurzstreckenflüge weltweit verbieten?
https://www.tagesschau.de/inland/greune ... n-101.html

Wie sollte eine deutsche Bundeskanzler*in das weltweit tun?

Ich finde, ein Verbot von Flügen wie München-Frankfurt o.ä wäre durchaus ein ordnungspolitisch richtiges Signal: Die Bahnalternative kann das heute schon einschränkungslos ersetzen, gleichzeitig zahlt es auf die intendierte Klimawirkung ein. Damit wird auch kein Urlaub verhindert. Und: das vergangene Jahr hat gezeigt, dass es im beruflichen Kontext sogar (fast) ganz ohne solche Mobilität geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 21:50 
Offline
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 23123
captainbeefheart hat geschrieben:
keko hat geschrieben:
Cogi Tatum hat geschrieben:

Ist das beim WEF schon angekommen? Vermutlich ja, aber es ist doch gerade sooo angesagt Verzicht zu predigen, zu verzichten und sich dadurch "happy" zu fühlen. ;)

:tomtiger


Interessant ist immer, wer verzichten soll. Will man Kurzstreckenflüge weltweit verbieten?
https://www.tagesschau.de/inland/greune ... n-101.html

Wie sollte eine deutsche Bundeskanzler*in das weltweit tun?

Ich finde, ein Verbot von Flügen wie München-Frankfurt o.ä wäre durchaus ein ordnungspolitisch richtiges Signal: Die Bahnalternative kann das heute schon einschränkungslos ersetzen, gleichzeitig zahlt es auf die intendierte Klimawirkung ein. Damit wird auch kein Urlaub verhindert. Und: das vergangene Jahr hat gezeigt, dass es im beruflichen Kontext sogar (fast) ganz ohne solche Mobilität geht.


Seit Corona habe ich das Gefühl, dass Arbeitsplätze und Geld überhaupt gar keine Rolle mehr spielen. :eins

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.
http://sifiman.kkessler.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 21:53 
Offline
MD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 1003
keko hat geschrieben:
captainbeefheart hat geschrieben:
keko hat geschrieben:
Cogi Tatum hat geschrieben:

Ist das beim WEF schon angekommen? Vermutlich ja, aber es ist doch gerade sooo angesagt Verzicht zu predigen, zu verzichten und sich dadurch "happy" zu fühlen. ;)

:tomtiger


Interessant ist immer, wer verzichten soll. Will man Kurzstreckenflüge weltweit verbieten?
https://www.tagesschau.de/inland/greune ... n-101.html

Wie sollte eine deutsche Bundeskanzler*in das weltweit tun?

Ich finde, ein Verbot von Flügen wie München-Frankfurt o.ä wäre durchaus ein ordnungspolitisch richtiges Signal: Die Bahnalternative kann das heute schon einschränkungslos ersetzen, gleichzeitig zahlt es auf die intendierte Klimawirkung ein. Damit wird auch kein Urlaub verhindert. Und: das vergangene Jahr hat gezeigt, dass es im beruflichen Kontext sogar (fast) ganz ohne solche Mobilität geht.


Seit Corona habe ich das Gefühl, dass Arbeitsplätze und Geld überhaupt gar keine Rolle mehr spielen. :eins

Sollten wir nicht im Freu Thread diskutieren ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 17 Mai 2021 23:09 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 12:00
Beiträge: 30696
Wohnort: Muria
captainbeefheart hat geschrieben:
Ich finde, ein Verbot von Flügen wie München-Frankfurt o.ä wäre durchaus ein ordnungspolitisch richtiges Signal: Die Bahnalternative kann das heute schon einschränkungslos ersetzen, gleichzeitig zahlt es auf die intendierte Klimawirkung ein. Damit wird auch kein Urlaub verhindert. Und: das vergangene Jahr hat gezeigt, dass es im beruflichen Kontext sogar (fast) ganz ohne solche Mobilität geht.

In Deinem beruflichen Kontext vielleicht.

Oder anders: Dein Post ist nicht anders von der Argumentation her als der von Kekos Architektenehepaar. Natürlich kann man alles verbieten. Wozu muss irgendwer nach Malle zum Radfahren fliegen? Klimatechnisch vollkommen kontraproduktiv - radfahren kann man auch in Deutschland ohne Probleme. Skifahren? Wieso, zerstört die Alpen! Motorradfahren? Braucht kein Mensch. Und warum überhaupt Carbonrahmen und Scheibenräder? Stahl tut es auch.

Die Diskussion wird immer absurder.

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 18 Mai 2021 06:10 
Offline
MD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 1003
drullse hat geschrieben:
captainbeefheart hat geschrieben:
Ich finde, ein Verbot von Flügen wie München-Frankfurt o.ä wäre durchaus ein ordnungspolitisch richtiges Signal: Die Bahnalternative kann das heute schon einschränkungslos ersetzen, gleichzeitig zahlt es auf die intendierte Klimawirkung ein. Damit wird auch kein Urlaub verhindert. Und: das vergangene Jahr hat gezeigt, dass es im beruflichen Kontext sogar (fast) ganz ohne solche Mobilität geht.

In Deinem beruflichen Kontext vielleicht.

Oder anders: Dein Post ist nicht anders von der Argumentation her als der von Kekos Architektenehepaar. Natürlich kann man alles verbieten. Wozu muss irgendwer nach Malle zum Radfahren fliegen? Klimatechnisch vollkommen kontraproduktiv - radfahren kann man auch in Deutschland ohne Probleme. Skifahren? Wieso, zerstört die Alpen! Motorradfahren? Braucht kein Mensch. Und warum überhaupt Carbonrahmen und Scheibenräder? Stahl tut es auch.

Die Diskussion wird immer absurder.

Meine Antwort im Waynes interessiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Freu- Thread
BeitragVerfasst: 18 Mai 2021 07:44 
Offline
Oranje-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 06 Dez 2004 12:00
Beiträge: 9895
Wohnort: Ca. 300km von Noordwijk entfernt
captainbeefheart hat geschrieben:
[
Meine Antwort im Waynes interessiert

Darüber freue ich mich jetzt :cheer :cheer :cheer
Danke :daumen

_________________
'Oranje-supporter lijdt in stilte en haalt nog een biertje


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12789 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 847, 848, 849, 850, 851, 852, 853  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de