emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 11 Aug 2020 22:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 208  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wochenendstress
BeitragVerfasst: 15 Jun 2011 14:26 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 11:00
Beiträge: 30349
Wohnort: Muria
crema-catalana hat geschrieben:
innez hat geschrieben:
Was ist denn das? :bigfoot
Brauchst du Support? :win


drullse hat geschrieben:
Wo?
Wann?


Ist 'ne private Veranstaltung. :newwer :newwer :newwer

In Balin iss nüscht privat!

Los - rede! :hammer

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wochenendstress
BeitragVerfasst: 15 Jun 2011 14:41 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
drullse hat geschrieben:
In Balin iss nüscht privat!

Los - rede! :hammer


Du hast da sowieso keine Zeit! :blue Das weiß ich ganz sicher! :ja :ja :ja Und innez auch nicht. :lookaroun:

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wochenendstress
BeitragVerfasst: 15 Jun 2011 14:57 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 11:00
Beiträge: 30349
Wohnort: Muria
crema-catalana hat geschrieben:
drullse hat geschrieben:
In Balin iss nüscht privat!

Los - rede! :hammer


Du hast da sowieso keine Zeit! :blue Das weiß ich ganz sicher! :ja :ja :ja Und innez auch nicht. :lookaroun:

Na und?

:cry

Du bist soooo gemein!

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wochenendstress
BeitragVerfasst: 15 Jun 2011 16:15 
Offline
Zu-blöd-zum-Schwimmen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2009 18:45
Beiträge: 4210
drullse hat geschrieben:
crema-catalana hat geschrieben:
drullse hat geschrieben:
In Balin iss nüscht privat!

Los - rede! :hammer


Du hast da sowieso keine Zeit! :blue Das weiß ich ganz sicher! :ja :ja :ja Und innez auch nicht. :lookaroun:

Na und?

:cry

Du bist soooo gemein!

Aber mir kannst du´s doch sagen! Ganz leise ins linke Ohr! :censored Ich sags auch nicht weiter. Selbst wenn es am 10.7. ist - wissen will ichs trotzdem!

BITTE :cry

_________________
Innez eigener Freufaden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Mal angezupft
BeitragVerfasst: 16 Jun 2011 08:50 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
Gestern war ich nach 2 kompletten Ruhetagen mal wieder im Lauftraining.
Einlaufen im Wettkampftempo von Sonntag :toblerone - das übliche Mittwochs... Dann Stabi, Fußkräftigung im Sand und Barfuß-Lauf-ABC auf dem Rasen. Die Luft stand. Mein Kreislauf saß im kühlen Keller und wollte nicht hochkommen :chris76 :chris76 :chris76
Zum Abschluss bin ich zum "Anzupfen" noch einen Teil des Bahntrainings gelaufen, nämlich 2400 m. (Die anderen sind dann noch 2000, 1600, 1200, 800 gelaufen) Und es lief immerhin so, dass ich die ersten 2 Runden in 2:02 gelaufen bin, dann 2 in 1:57, dann 1:55 und 1:54. Also nach dem Anlaufen knapp unter 5er Schnitt. Geht doch. Ich glaube, ab nächster Woche versuche ich, das komplette Bahnprogramm zu laufen. Dann noch auslaufen, dehnen und fertig. Nur mein blöder Pulsmesser zickt gerade rum und zeigt nix an - so dass ich nicht weiß, in welchem Pulsbereich ich gelaufen bin. Ist aber auch egal. Hauptsache mal wieder unter 5'00/km.
Dann ging's zum Schwimmtraining, also geplantes Ausplantschen. Ich kam ja zu spät im Training an (das ist so, wenn ich vorher zum Lauftraining gehe) und wollte schon zu den Anfängern auf die Bahn gehen, da sehe ich, dass heute ein Trainer da ist, bei dem mir das Training Spaß macht. Also ab auf die Bleientenbahn. 50 m eingeschwommen, dann den Rest Technik mitgemacht. Dann gab's 3x200 bzw 250 m (für die schnellen), wo die ersten 50 Wettkampftempo sein sollten, der Rest GA2. Ich frage mich zwar immer noch, wo der Unterschied ist, aber gut. Halt die ersten 50 ein bissl flotter, aber kein Sprint. Ich ordne mich defensiv ein und los. Nach 150 m hänge ich hinter den anderen fest, rausche beim Überholen kurz vor Schluss fast in einen entgegenschwimmenden rein, bekomme einen Mörderkrampf in der Wade. Dennoch: 3'54. Bei den nächsten 200 schwimme ich weiter vorne - 3'50. Ui, das läuft heute. Der Trainer meint, ich könne dann jetzt ruhig mal die 250 schwimmen. Also nach den Hirschen einsortiert und los. Den einen "Hirsch" habe ich nach 50 m. :blue Es macht Spaß. 4'47. Cool! :yo: :yo: :yo: Dann noch Ausplantschen bzw. Pullbuoy-Schwimmen, fertig.
Dafür dass ich Sonntag Wettkampf hatte, lief es verdammt gut heute. Ich scheine dieses Jahr etwas schneller zu regenerieren als letztes Jahr. :applaus

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Ach ja.
BeitragVerfasst: 18 Jun 2011 23:01 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
Ui, die Woche ist schon fast rum... Donnerstag war Seeplantschen - kleine Runde mit göga und danach noch ein bissl an der Kette entlang, bevor die Speicher in der Endstation wieder aufgeladen werden mussten. Und ich muss sagen, la_gune sieht gut trainiert aus! :cheer Ich schätze, Roth wird er rocken!!!
Freitag war das Wetter gut, also bin ich kurzentschlossen mut dem Rad nach Ffm zur Physio gefahren. Mannomann, der Stadtverkehr ist für mich Landei echt stressig...
Ja, und heute regnete es pünktlich zum Aufstehen - also meinte göga, dass wir nicht zum Radtraining fahren. Keine Einwände. Neben Einkaufen war die Hecke und sonstige Gartenarbeit überfällig. Imerhin war ich noch kurz laufen vor dem Abendessen. So langsam wird's besser. Lockeres Tempo ist inzwischen unter 6'00/km - wenn auch nur auf kurzen Strecken. Aber es stimmt mich optimistisch.
Ich hoffe, morgen mag göga mal wieder laufen. Bzw. seine Achillessehne...

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: mini-LDL
BeitragVerfasst: 19 Jun 2011 15:03 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
Da mich mein Fuß letzten Sonntag über 15 km getragen hat, wollte ich heute mal wieder einen längeren Lauf machen, da göga noch laufunlustig ist. Angepeilt hatte ich ca. 2 h und Pulsdisziplin, also zumindest bis zum Wendepunkt unter 75%, was für mich echt hart ist, denn das sind nur schlappe 133 Schläge.
Es lief gut los, Puls im tiefgrünen Bereich. Dann kam der Wind. Von vorne. Ich musste etwas rausnehmen, ab und an ging der Puls auf 134, aber alles ok, ich war ansonsten tiefenentspannt. Nach einer knappen Stunde bin ich dann umgedreht und zurück mit Rückenwind. Komisch, den habe ich gar nicht gemerkt... :eins Nach etwa 1:20 ist mein Puls dann auf knapp unter 140 geklettert, es kann sein, dass ich minimal das Tempo angezogen habe, hatte aber auf den letzten km wieder kräftigen Gegenwind und Schleichtempo.
Knapp 19 km in knapp unter 2 h - also 6'06 und 75% im Schnitt ist aber voll ok. Ich bin zufrieden. :ja :ja :ja

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bilanz Woche 1 nach Bonn
BeitragVerfasst: 20 Jun 2011 11:25 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
Die erste Woche nach Bonn lief sporttechnisch etwas auf Sparflamme.

3x Laufen, davon aber immerhin 1x knapp 2 h - das ist ein guter Start :D
1x Radeln, nur 2 h, das ist mehr als ausbaufähig. Ich bin echt ein Wetter-Weichei beim Radeln... Und göga ist auch aus Zucker, der treibt mich dann auch nicht an. :blush
2x Schwimmen, einmal kurzes Training im Becken und einmal kurz Plantschen im See - ja, da geht mehr. War ein bisschen regenerativ. :bein-godik
1x Stabi - ok, ok, das ist das Minimum. :eins

Essenstechnisch habe ich meinen Vorsatz, kein Brot & kein Süßkram gut durchgehalten, Samstag war Ausnahmetag mit Brezel & Weißwurst und Snickers... Ich habe echt mehr Obst und Gemüse gegessen, also Ziel erreicht! :yo: Ich hoffe, dass ich diese scheixx 3 kg, die an mir kleben wie Pech, bis Erlangen doch noch runter bekomme. Wären etwa 0,5 kg/Woche. :bigfoot

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Special-Tri
BeitragVerfasst: 24 Jun 2011 08:22 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
Nachdem ich Di und Mi unfreiwillig Ruhetage gemacht habe, weil meine Schienbeine wieder gezickt haben, und Mittwoch abend das Schwimmtraining dem Sommerfest :beer zum Opfer gefallen ist, sollte gestern mal wieder Sport betrieben werden. Wir bekamen Besuch aus dem Saarland und sind dann die IM-Runde zusammen abgeradelt. Schön gemächlich. Aber auch mit ganz schön viel Wind. Der natürlich auf dem Weg nach Ffm von vorne blies. Aber dann würden wir ja auf dem Rückweg Rückenwind haben, dachte ich... Am Heartbreak Hill gab's ein paar Wassertropfen von oben zur Abkühlung - aber kaum der Rede wert. Um möglichst alle "Attraktionen" mitzunehmen, aber die Runde durch die Stadt zu sparen haben wir kurz vor Frankfurt dann unsere Räder über eine Fußgängerbrücke geschoben und sind dann über Schleichwege in der unteren Hälfte von "The Beast" wieder rausgekommen. Irgendwie kommen mir seit Bonn die Hügelchen hier gar nicht mehr so schlimm vor. :blue :lookaroun: :blue Aber auch göga ist gut die Hügel hochgekommen. Als wir dann den Hühnerberg runtergefahren sind, worauf ich mich schon gefreut hatte, kam nur leider der Wind voll von vorne (?!?!), dass ich richtig reintreten musste und dennoch nur knapp über 50 km/h geschafft habe. :eins :eins :eins Dann gab's noch ein paar Erfrischungs-Wassertropfen, die uns ermahnten, auf dem restlichen Weg nicht so zu trödeln, aber auch nix wildes. Die Regenjacke konnte in der Trikottasche bleiben.
Zu Hause wieder angekommen, konnten wir uns kurz stärken und dann wollten auch schon die Sachen gepackt werden für die swimnight. Unsere Bekannte musste sich da ja noch registrieren, also waren wir zeitig da. Und es waren nicht so viele Leute, wie befürchtet. Obwohl das Wetter doch eigentlich gut war. Ja, ein bissl windig, aber sonst gut. Kurz vorher habe ich noch überlegt, doch nur die kleine Runde zu schwimmen, aber als ich dann im Wasser war, bin ich doch gleich auf die zweite Boje zugeschwommen. Wie letztes Mal ganz gechillt losgeschwommen. Nach der zweiten Boje habe ich dann gefühlt ein bisschen kräftiger durchgezogen und dann nach und nach tatsächlich ein paar Leute überholt. :win Als ich dann wieder Grund unter den Füßen hatte, die Uhr angehalten: 0:30:59 für die 1500 m. Hey, cool! :bse :bse :bse Echt entspannt geschwommen und mal eben 1 min schneller als vor zwei Wochen.
Danach schnell angezogen und ab nach Frankfurt zur Tanzparty. Mit live-Band aus Cuba, die es richtig haben krachen lassen. :yo: :yo: :yo: Salsa, Rumba, ChaChaCha, Salsa, Salsa, ... Und in den Pausen wurde dann Konserve aufgelegt und man konnte sich mit Tango Argentino, Quickstep, Swing & Co. weiter austoben. Die Mojitos habe ich mir verkniffen, weil mir dafür eine Essensgrundlage fehlte, aber das karibische Feeling war durch die Temperaturen dort schnell erreicht. Ich war nach 2 h pitschnass geschwitzt. Leider musste göga heute wieder früh raus und auch auf mich wartet eine Menge Arbeit, so dass wir die Party mitten drin verlassen mussten. :cry:

So ein Tri "bike-swim-dance" ist schon schick...

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Schalalaaaaaaa..
BeitragVerfasst: 25 Jun 2011 17:51 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
Nur ganz kurz vorab: Liga Wettkampf (Olympisch) lief super: 2:38:xx - Schwimmen knapp unter 30 min :bse :bse :bse :bse :bse und Laufen knapp unter 50 min :bse :bse :bse :bse :bse Und die Laufstrecke war nicht zu kurz. :newwer
Die Schwimmstrecke wohl auch nicht, war nur knapp hinter einer deutlich besseren Schwimmerin von uns aus dem Wasser. :newwer :newwer :newwer

Bin noch voll geflasht. Muss erst mal was essen und baden, später vielleicht mehr...

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalalaaaaaaa..
BeitragVerfasst: 25 Jun 2011 20:48 
Offline
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 11:00
Beiträge: 22443
crema-catalana hat geschrieben:
Nur ganz kurz vorab: Liga Wettkampf (Olympisch) lief super: 2:38:xx - Schwimmen knapp unter 30 min :bse :bse :bse :bse :bse und Laufen knapp unter 50 min :bse :bse :bse :bse :bse Und die Laufstrecke war nicht zu kurz. :newwer
Die Schwimmstrecke wohl auch nicht, war nur knapp hinter einer deutlich besseren Schwimmerin von uns aus dem Wasser. :newwer :newwer :newwer

Bin noch voll geflasht. Muss erst mal was essen und baden, später vielleicht mehr...



Glückwunsch!! Tolle Splitzeiten und sogar Platz 1 in der AK45 :applaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalalaaaaaaa..
BeitragVerfasst: 25 Jun 2011 21:27 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
keko hat geschrieben:
Glückwunsch!! Tolle Splitzeiten und sogar Platz 1 in der AK45 :applaus

Merci! :beer

Und in der Radzeit sind sogar noch die beiden Wechsel drin...
:blue :blue :blue

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fakten, Fakten, Fakten.
BeitragVerfasst: 25 Jun 2011 21:37 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
ok, ok - hier die harten Fakten:

swim: 0:29:45 (2x750 m im See mit kleinem Landgang)
bike: 1:19:03 (40 km inkl. T1 und T2 - 2'50 und 0'30 handgestoppt)
run: 0:49:43 (10 k)
Gesamt: 2:38:31

Platz 14 (von 42) in der 1. Hessenliga
AK 45 Platz 1 (der in der Hessenliga ja nicht geehrt wird...)
Gesamt schnellste im Vereins-Team! :win

Das Schwimmen hat Spaß gemacht, gefühlt ruhig und kraftvoll. Rad war "Hammer it" - flacher Kurs, aber Wind und viele Kurven und pro Runde zwei 180° Kehren auf enger Straße - 3 Runden zu fahren. Laufen flach, 3 Runden.

Ach ja, wieder alles ohne auf die Uhr zu schauen. :blue

Jetzt habe ich mir erst mal einen Sekt verdient! :apanasana

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urmel voll in Fahrt
BeitragVerfasst: 25 Jun 2011 21:45 
Offline
OZU1-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Okt 2010 11:20
Beiträge: 4368
Super! :cheer
Klasse Leistung! :applaus

_________________
Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee. (J.W.v.Goethe)
Das gilt übrigens auch für Weitsprungversuche (= Idee) und Achillessehnenrisse (= Erfahrung) ...

Pippis Pschyrembel - exklusiv nur bei den EMUs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urmel voll in Fahrt
BeitragVerfasst: 26 Jun 2011 06:25 
Offline
Schach-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 08 Aug 2010 06:19
Beiträge: 6702
Da hast Du wirklich Grund zu feiern :applaus
Absolut stark, wie Du Dich die letzten Monate verbessert hast :pray

_________________
Für den Kuchen nach dem Sport :bse


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 208  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 63 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de