emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 28 Mär 2020 15:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 06 Aug 2008 08:10 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
Nach dem ich mir nun endlich neue Laufschuhe gekauft habe will ich hier mal schreiben, wie sich mein Lauftraining "entwickelt" (in der Hoffnung, daß es sich entwickelt... :lol: ). Fangen wir also mit Gestern an:

Gestern _endlich_ meinen neuen Laufschuhe eingeweiht. Na ja, nach 2km hab ich meine Füße nicht mehr gespürt. Waren wohl doch etwas fest geschnürrt... :nono Leider war nur Zeit für 2 Runden im Arnulfpark mit der Frau. Bin stolz auf sie, denn sie hat ca 3km am Stück durchgehalten. Für ihr 4. Lauftraining dieses Jahr finde ich das sehr respektabel :daumen , zumal sie nicht gerade eine Läuferfigur hat. Langsam muß ich mich dranhalten, sonst läuft sie mir davon! :lookaroun:

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 06 Aug 2008 09:37 
Offline
Eiermann U6 Emu
Benutzeravatar

Registriert: 08 Jul 2004 11:00
Beiträge: 3420
Richte doch noch einen Kommentar-Fred ein.

_________________
Plans without goals are wishy-washy.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 07 Aug 2008 09:46 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
6.8.08

Keine Zeit für "echten" Sport. 20min Stepper (wenigstens ein bisschen die Beine belasten) und dann ca 25km kreuz und quer durch Munich City mit Anhänger und Openair-Kino-Picknick-Ausrüstung geradelt.

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 12 Aug 2008 11:22 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
11.08.08

Schande über mich. 5 Tage nichts gemacht. :nono

Heute wegen unwetterartigem Regen auch wieder nur 30min Stepper.

Das muß sich ändern !!!

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 14 Aug 2008 07:46 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
13.08.08

Gestern nach dem Heimradeln noch laufen gewesen. Insgesamt 4,5km. Zeit ca 27min. Macht etwa 6min/km. Immerhin...

Leider habe ich nach ca 3km absolut taube Füße (besonders an den Zehen) gehabt. Dabei hatte ich die Schuhe schon loser geschnürt als beim letzten Mal. :???: Hat jemand einen Tip ?

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 18 Aug 2008 08:43 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
14.08.08

Laufen mit der Frau. Schuhe extra lose geschnürt, trotzdem nach ca 2km taube Vorderfüße gehabt, wenn auch nicht mehr gar so schlimm wie vorher. :eins
Mit den tauben Füßen kam dann auch ein Platzregen. Also ich weiß nicht, was an laufen im Regen so toll sein soll... :???: Meine Frau war jedenfalls stinksauer auf mich, weil ich sie überredet habe trotz des absehbaren Regens noch laufen zu gehen und nach 3km (7min/km) haben wir das ganze dann abgebrochen.

16.08.08

Zählt 5h Powershopping mit der Frau auch als Lauftraining ? :censored

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Zuletzt geändert von la_gune am 19 Aug 2008 09:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 19 Aug 2008 09:08 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
18.08.08

2x3km mit kurzer Gehpause dazwischen. Ersten 3km in 16:30, zweiten 3km in 17:30. Danach total platt, aber auch total happy. :cheer

Fußprobleme besser. Nach ca 2km ist nur noch der linke Fuß leicht taub geworden, der rechte erst nach ca 5km, aber nur unwesentlich. Habe die Schuhe diesmal noch loser geschnürt und die obersten Löcher frei gelassen. Problem liegt wohl auch mit an den Socken.

Außerdem habe ich festgestellt, daß ich meine Füße/Knie nicht hoch genug nehme. Habe das dann mal versucht zu korrigieren, bin aber einfach noch nicht "kräftig" genug dafür. Werde aber in Zukunft drauf achten

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 01 Sep 2008 10:56 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
31.08.08

Human Race (10km)

Ich schreibe das mal als Trainingseinheit ab...

Habe in Vorbereitung auf den Lauf gut 6l getrunken, da ich um meinen imensen Flüssigkeitsverlust weiß.

Die ersten 6km liefen ganz gut (knapp unter 7min/km). Dann machten die Muskeln zu. Nix ging mehr. Kilometer 8 und 9 bin ich mehr gegangen als gelaufen. Die fetten Muttis und alten Säcke sind an mir vorbei getrabt. Wie frustrierend... Den letzten km bin ich dann noch mal "gelaufen". Endzeit 1h13min. Indiskutabel ! :nono

Aber so habe ich wenigstens einige Dinge gelernt:
- Ich muß VIEL mehr trainiern (die Kondition war da, sprich der Puls war im erträglichen Rahmen, nur die Muskeln wollten einfach nicht mehr...)
- Ich bin immer noch zu fett (mit 10kg weniger wäre mir das sicher leichter gefallen!)
- Man sollte nicht 1 Tag vor so einem Lauf 70km Rad fahren (und sich einen fetten Sonnenbrand holen). Besonders nicht, wenn man in diesem Jahr noch nicht ein einziges mal mehr als 40km gefahren ist!
- Ich kann an einem Tag mehr als 9Liter trinken (das war auch zwingend nötig!)

Es gibt aber auch positives zu berichten: Meine Füße sind nicht eingeschlafen (das erste mal in den Schuhen!) :cheer und der Muskelkater heute hält sich in Grenzen. Und auch wenn ich gestern ziemlich frustriert war, so habe ich heute schon wieder Lust auf die nächste Laufveranstaltung. :lookaroun:

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 01 Sep 2008 11:18 
Offline
Eiermann U3 Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Apr 2007 13:52
Beiträge: 9609
Wohnort: Obergiesing
la_gune hat geschrieben:
- Man sollte nicht 1 Tag vor so einem Lauf 70km Rad fahren


also ich bin gestern 25 km gelaufen... :pfeif

und ansonsten: war es voll? wie war die stimmung? wie das konzert? thomas d. ist ja auch wahnsinnige 56 minuten gelaufen, wie ich heute in der sz lesen konnte. :lol:

_________________
Werft mich in einen Fluss und wenn Ihr Pech habt, hab ich Glück und komm mit einem Fisch im Maul zurück.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 01 Sep 2008 11:29 
Offline
MD Emu
Benutzeravatar

Registriert: 16 Apr 2007 16:28
Beiträge: 821
Wohnort: Kloten
la_gune hat geschrieben:
- Ich kann an einem Tag mehr als 9Liter trinken (das war auch zwingend nötig!)


Mein Rekord dürfte mehrere Liter darüber sein... Weiss es nicht genau, hatte keine Zeit, die Menge des Seewassers genau abzumessen während dem Schwimmen... :censored ok, beinhaltet auch das Auffüllen der Mineralstoffe und Vitamine nach dem Wettkampf, Schwerpunkt auf der B Gruppe... :censored ...

Das kommt schon gut. Kauf' Dir anständige Socken (aber nicht, wenn Du mit IHR beim Powershoppen bist... Ich musste meine fast zurücklegen, als SIE den Preis sah...), steigere langsam die Dauer, setz' anfangs auf Grundlage bevor Du Tempo machst und nächstes Jahr bist Du in der beneidenswerten Lage, die bestehende PB auf der Strecke gewaltig pulverisieren... :daumen

_________________
life sucks...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 03 Sep 2008 12:32 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
Hey Mädels, ich dachte hier wird nicht kommentiert ??? :keko ;)

OK, noch ein paar Worte zu der Veranstaltung:

Der Start war deutlich angenehmer als beim Firmenlauf ! Kein Gedrängel, man konnte jederzeit die Startlinie sehen,... Dachte mir auf dem Weg zum Start: Wozu sich freidenkende Menschen doch alles hinreißen lassen: Sie lassen sich uniformieren, quälen sich freiwillig laufender Weise über 10km,... Na ja, egal, START. Die Strecke war ganz nett, leider gab es erst nach 5km das erste Mal Wasser (gut, daß ich mir eine Trinkflasche mitgenommen habe! :blue ). Die "Überraschung" am Siegestor war irgendso ´ne C-Klasse Promminöse (angebliche Colline Fernandez oder wie man die schreibt), die irgendwelche pubertierende Gören einer Boybänd interviewed hat. Wen´s interessiert... :gaehn ZIELeinlauf war total unspäktakulär, weil das Marthontor nicht mal beleuchtet war (beim Firmenlauf ist da drinnen richtig Disko!). Nix mit "Schauer über den Rücken" oder so. Dann wird man gleich die Treppe hoch gescheucht (AUA, das tat mehr weh als das laufen!) und durch die Flüssigkeitsmeile (Wasser, Rivella :kuebeln und E### Alkfrei :kuebeln :kuebeln ) geschleust. Mit Glück bekommt man auch noch was und wird nicht angestoßen, so daß es gleich wieder auf dem Boden landet.
Umziehen in der Oly-Halle (Duschen wäre kostenpflichtig in der Oly-Schwimmhalle gewesen... :nono ) und dann ab zum Konzert. "Blumentopf" war schon durch :( also erst mal ´ne Leberkäs-Semmel und ´ne Bratwurst-Semmel geholt. Im Stadion war nicht wirklich viel los. Die hatten wohl mit deutlich mehr Leuten gerechnet. Angeblich waren es 12.500 Läufer und 2500 Nur-Konzert-Besucher. Sah aber deutlich weniger aus. Die Bühne war mächtig gewaltig und die Show von den Sportfreunden ("Nike lässt keine Kinder für sich arbeiten, oder ?" fragte Peter der Sänger mal ganz ungeniert...) und den "Fantas" war echt geil! ThomasD war zwar _etwas_ schwach auf den Beinen :haha: , aber das haben die anderen aufgefangen.
Alles in allem hat es echt Spaß gemacht (bis auf das Laufen... :roll: ) und war sein Geld Wert.

Anbei noch ein Auszug aus der Ergebnisliste.


Dateianhänge:
Human-Race_la-gune.GIF
Human-Race_la-gune.GIF [ 238.22 KiB | 7880-mal betrachtet ]

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 04 Sep 2008 09:11 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
3.9.08

Da Frau schon wieder nicht wollte bin ich alleine los.

ca 4km inkl erste Versuche von Lauf-ABC nach 2km. Zeit 25min20. Der erste halbe km tat richtig weh, danach hat es angefangen Spaß zu machen :oops: und wenn die Zeitvorgabe nicht 30min gewesen wäre, hätte ich noch 1-2 Kilometer dran gehängt.

Auf jeden Fall ist jetzt der Muskelkater vom WE endlich weg! :roll:

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 22 Sep 2008 16:31 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
21.09.08

Urlaub vorbei, es drängt mich zum laufen. :oops:

Im Urlaub das Lauf-Buch von H. Steffny gelesen. Sowas motiviert. Mental könnte ich derzeit glatt ´nen Marathon laufen... :lachen Werde mich aber mal nach den Trainingsplänen in dem Buch richten. Die scheinen ganz vernünftig zu sein. Danach müßte ich etwa Mitte nächsten Jahres fit für einen Marathon sein. Mal schauen... :roll:

Gestern also 3x7min laufen mit 1min Gehpause bei maximal 70% Puls.

Jetzt muß ich aber dazu sagen, daß ich mit meiner Frau gelaufen bin. Sie möchte nächstes Jahr die 10km laufen. Ich muß mir das mal anschauen, wie wir ihre und meine Trainingspläne unter einen Hut bringen, da das für mich gestern schon etwas sehr langsam und wenig war.

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 24 Sep 2008 09:03 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
23.09.08

3x7min laufen mit 1min Gehpause bei max 70%HF. Wieder mit der Frau. Erkenntnis: Auch sehr langsam laufen kann anstrengend sein! :)

Aber ich muß sehen, daß ich irgendwo noch einen mind. 30minütigen Dauerlauf als 4. Einheit pro Woche dazwischen bekomme.

Nächste Woche wird aber auch der normale Plan gesteigert!

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La_Gune versucht laufen zu lernen
BeitragVerfasst: 26 Sep 2008 10:16 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
25.09.08

3x7min mit 1min Gehpause (wiederrum mit Frau)

danach 20min bei erhöhtem Tempo am Stück (alleine, Frau ist noch 10min für sich gelaufen)

Und das alles bei strömendem Regen !!!!! :ja

:newwer

finde laufen im Regen aber weiterhin Scheiße !!! Besonders bei Temperaturen im einstelligen Bereich...

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de