emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 28 Mär 2020 16:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1243 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30 ... 83  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 20 Jul 2012 08:47 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 07:56
Beiträge: 8146
Wohnort: Mainspitze
ha, endlich tut sich wieder was am Gewicht.... 2kg sind weg, in den letzten 2 Wochen :)
Stand 79,7 kg :lookaroun:


heute früh war ich wieder laufen... und es hat sich (mal wieder :roll: ) grausam angefühlt...

allerdings hatten wir gestern abend unter anderem eine neue Bauchübung beim Stabbi-Training... :hammer oh hölle :hammer :chris76 ,
daher war atmen heute morgen nicht so einfach wie ich das gerne hätte----

nur mal zum Vergleich:
Lauf gestern früh: 9,8 km 1:10:53 h tempo: 7:14 min/km (HF schnitt 144)
strecke oft flach aber auch 3x über die Brücke :) , 2x davon Rheinbrücke, d.h. jeweils knapp 1km "nuff", und knapp 1km "nunner"

Lauf heute früh: 7km 58:09 h tempo 8:18 min/km (135 HF schnitt) völlig flach

ich bekomme einfach keine "Leistung" auf den Rheindamm-Schotter getrommelt.... es fühlt sich so shice an :(

meine GA1 HF ist übrigens 136 bis 145 ........... :P

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2019: Lauf nach Mainz und zu den Wikingern
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 20 Jul 2012 08:54 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
:tomtiger wir könnten gerade prima zusammen laufen gehen! :blue

Bist du denn schon wieder komplett auskuriert? Ich hatte den Eindruck, dass du ein bisschen zu schnell (noch unter Medis?) dir "Leistung" abverlangst. :bigfoot :kuss

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 20 Jul 2012 09:16 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 07:56
Beiträge: 8146
Wohnort: Mainspitze
gerne doch :) .... wir sehen uns übrigens in 2 wochen in Erlangen :)


auskuriert? ich :lachen

laut den Ärzten bin ich 150% leistungsfähig und gesund :(
(welches Ironie-Smilie nehme ich am besten?
ich renn seit Januar von einem Arzt zum nächsten.... mit Atem - und Schluckbeschwerden, die immer übler werden :( )

Mit den Antibiotika gegen die Bakterien auf meiner Lunge,
mitte Juni für gut 2 Wochen konnte ich endlich ! endlich :roll: :ja wieder richtig atmen.... :)
leider nur für ein paar Wochen....

OK.... eigentlich kann ich im Moment besser atmen, als in den letzten 6 Monaten....
aber richtig gut ist es nicht....
inzwischen ist es wieder Quälerei :hammer *japs*

nächste Woche sind 2 HNO - Termine, im Aug. dann 2 Termine beim Lungenarzt.
Vielleicht finden sie diesmal was. :bigfoot

__________________

solange mir keiner Sport verbietet, höre ich nicht auf.
Ich will auf gar keinen Fall wieder zunehmen! NIE WIEDER ÜBER 100kg!

_____________

in 15 Wochen ist New York Marathon...., d.h. ich muss mich fit machen für die langen Läufe.

wenn ich geahnt hätte, daß mein leichtes Halskratzen vom Oktober letztem Jahr (im Nov. haben wir uns für NY angemeldet!!)
solange dauert.... :eins :nono :roll:

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2019: Lauf nach Mainz und zu den Wikingern
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 20 Jul 2012 19:04 
Offline
OZU1-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Okt 2010 11:20
Beiträge: 4368
crema-catalana hat geschrieben:
:tomtiger wir könnten gerade prima zusammen laufen gehen! :blue

Für mich seid Ihr damit im Moment zu schnell :cry
runningmaus hat geschrieben:
laut den Ärzten bin ich 150% leistungsfähig und gesund :(
(welches Ironie-Smilie nehme ich am besten?
ich renn seit Januar von einem Arzt zum nächsten.... mit Atem - und Schluckbeschwerden, die immer übler werden :( )

Mensch, Du hast auch so einen Krampf mit den Ärzten ... es ist einfach nur unglaublich :nono :gut

_________________
Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee. (J.W.v.Goethe)
Das gilt übrigens auch für Weitsprungversuche (= Idee) und Achillessehnenrisse (= Erfahrung) ...

Pippis Pschyrembel - exklusiv nur bei den EMUs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 22 Jul 2012 12:32 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 07:56
Beiträge: 8146
Wohnort: Mainspitze
PippiLangstrumpf hat geschrieben:
....
Mensch, Du hast auch so einen Krampf mit den Ärzten ... es ist einfach nur unglaublich :nono :gut


bei Deinen Arztberichten bekomme ich auch das Kopfschütteln :roll: ....
Hauptsache nicht aufgeben, und die guten Momente zwischendrin genießen :)

____________

gestern nachmittag bin ich beim Womansrun in Frankfurt mitgelaufen....
und es wurde prompt mein schnellster Lauf der Saison :blush :cheer :chris76 *unglaublich*

5,4 km in 30:56min, d.h. ein Tempo von 5:44 min /km , allerdings ohne Puls, denn ich hatte aus Versehen meinen Brustgurt im Kleiderbeutel abgegeben :blush :blue

Was eine Startnummer doch ausmacht.... :ja

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2019: Lauf nach Mainz und zu den Wikingern
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 22 Jul 2012 12:49 
Offline
Das Jever-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Apr 2005 11:00
Beiträge: 11255
Wohnort: In de Hel van Kasterlee
Pulsmesser weglassen ist eine gute Sache, mache ich auch seit geraumer Zeit. Und ich vermisse ihn nicht. Manchmal oder häufig wird man zu sehr zum Sklaven dieser blöden Anzeige.

_________________
Würde ich dieses Leben ernst nehmen, käme es sich verarscht vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 22 Jul 2012 18:33 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 07:56
Beiträge: 8146
Wohnort: Mainspitze
@Thorsten: ohne Pulsmesser nach Gefühl laufe ich inzwischen auch oft :) , das ist wohl auch nicht verkehrt.
Was ich aber ganz selten mache, ist ganz ohne Uhr laufen.... dadurch, daß ich Sportminuten sammele und irgendwie Alles dokumentiere, ist eigentlich immer die Uhr dabei :blush

__________________________

Wochenbilanz:
durch meinen Urlaub hatte ich vergangene Woche fein Zeit Sport zu machen
und ich bin dicht an den 10h Sport :smokin: mit 590 Sportminuten, 9:50h für die vergangene Woche :smokin:
Ich war 2x schwimmen, beide male im See :) - ausserdem 2x mit dem Rad unterwegs, und zum Rückenstabi.
Am Fleißigsten war ich beim Laufen: 5 Läufe sind diese Woche zusammengekommen,
dabei am Samstag wie eben schon vermeldet, :blush , mein schnellster Lauf des Jahres :
samstag nachmittag bin ich beim Womansrun in Frankfurt
5,4 km in 30:56min gelaufen, d.h. ein Tempo von 5:44 min /km :blue

Was eine Startnummer doch ausmacht.... :applaus

sportliche Grüße!

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2019: Lauf nach Mainz und zu den Wikingern
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 26 Jul 2012 14:33 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 07:56
Beiträge: 8146
Wohnort: Mainspitze
bin wieder zurück.... von der HNO-Klinik, wegen meiner Schluckbeschwerden, die seit Monaten immer schlimmer werden *nerv*.

mein 1 bis 4 stündiges Info-Gespräch :roll: dauerte gut 6h .... mehrere Besprechungen und Infos, eine Untersuchung, ausserdem Blut etc.
vor allem ging es solange, wegen der langen Wartezeiten vor allem bis zum CT, und die Besprechung danach dann mit dem Oberarzt, der auch die OP-Untersuchung morgen durchführt.
Danach war geplant, soll ich über nacht da bleiben, falls etwas wäre, nach der Narkose.

Auf dem CT war deutlich etwas zu sehen, was eine Gewebevermehrung am Zungengrund sein kann, die langsam den Querschnitt der Kehle verringert. Es könnte aber auch nur Schleim sein.
Wenn da eine Gewebeveränderung operativ dann morgen gemacht wird, und nicht nur geguckt, wie eigentlich geplant, werde ich eine weitere Nacht da bleiben, also dann bis sonntag.
Das blödeste ist mein Termin: ich habe den letzten OP Termin am Freitag vormittag/mittag , und soll für 11:30uhr da sein, nüchtern, und soll auch nach 6 nichts mehr trinken.
(ich habe dann 7Uhr mit der "Case Managerin" herausgehandelt, und zusätzlich noch ein Schluck Wasser, wenn es sehr heiss sein sollte darf dann später auch sein, aber keine Milch oder so.)

na, dann, auf in den Kampf morgen :chris76 :) .

E.

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2019: Lauf nach Mainz und zu den Wikingern
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 26 Jul 2012 19:33 
Offline
OZU1-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Okt 2010 11:20
Beiträge: 4368
runningmaus hat geschrieben:
bin wieder zurück.... von der HNO-Klinik, wegen meiner Schluckbeschwerden, die seit Monaten immer schlimmer werden *nerv*.

mein 1 bis 4 stündiges Info-Gespräch :roll: dauerte gut 6h .... mehrere Besprechungen und Infos, eine Untersuchung, ausserdem Blut etc.
vor allem ging es solange, wegen der langen Wartezeiten vor allem bis zum CT, und die Besprechung danach dann mit dem Oberarzt, der auch die OP-Untersuchung morgen durchführt.
Danach war geplant, soll ich über nacht da bleiben, falls etwas wäre, nach der Narkose.

Auf dem CT war deutlich etwas zu sehen, was eine Gewebevermehrung am Zungengrund sein kann, die langsam den Querschnitt der Kehle verringert. Es könnte aber auch nur Schleim sein.
Wenn da eine Gewebeveränderung operativ dann morgen gemacht wird, und nicht nur geguckt, wie eigentlich geplant, werde ich eine weitere Nacht da bleiben, also dann bis sonntag.
Das blödeste ist mein Termin: ich habe den letzten OP Termin am Freitag vormittag/mittag , und soll für 11:30uhr da sein, nüchtern, und soll auch nach 6 nichts mehr trinken.
(ich habe dann 7Uhr mit der "Case Managerin" herausgehandelt, und zusätzlich noch ein Schluck Wasser, wenn es sehr heiss sein sollte darf dann später auch sein, aber keine Milch oder so.)

na, dann, auf in den Kampf morgen :chris76 :) .

E.

Oh, dann alles Gute für morgen.
Hoffentlich finden sie morgen was harmloses, was sie folgenlos wegmachen können :kuss

_________________
Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee. (J.W.v.Goethe)
Das gilt übrigens auch für Weitsprungversuche (= Idee) und Achillessehnenrisse (= Erfahrung) ...

Pippis Pschyrembel - exklusiv nur bei den EMUs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 26 Jul 2012 20:21 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 07:56
Beiträge: 8146
Wohnort: Mainspitze
Dankeschön :)

Vorhin waren wir noch eine Runde am See :D schwimmen, der ist inzwischen auf 24°, das hat echt gut getan.

Meine Freundin hatte den Tipp, dass sie vor ihrer OP ganz oft einen Schluck Wasser in den Mund genommen hat und dann so durch die Zähne gezogen und drauf gekaut und dann wieder ausgespuckt hat - das ist zwar nicht wie trinken, hilft aber eine kleine Weile.

Das finde ich ist eine gute Idee, probiere ich aus.

Es ist ja keinem gedient, wenn mein Kreislauf wackelt, bis ich dran bin... morgen soll es heiß werden.

Aber einen Trainingslauf vorher lasse ich vorsichtshalber ausfallen... Laufen ohne vorher/nachher trinken zu dürfen ist doof. :hammer

:tomtiger

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2019: Lauf nach Mainz und zu den Wikingern
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 26 Jul 2012 20:25 
Offline
MD Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Mai 2012 22:00
Beiträge: 1270
Auch von mir alles Gute für Morgen! :kuss

Und im See schwimmen ist echt richtig schön bei dem Wetter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 27 Jul 2012 06:24 
Offline
Rückenbeine ohne Brett-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 24 Jun 2011 15:09
Beiträge: 4783
Alles Gute!!! :kuss

_________________
Wagnerli hat geschrieben:
Dafür sind wir Drachen, die den armen Männer alles verbieten und sie nicht verstehen.

Ich wussts ja schon immer...

Tsss.... Frösche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 27 Jul 2012 06:27 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
Ich drücke dir die Daumen!!! :daumen :kuss

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 27 Jul 2012 07:30 
Offline
Caipi-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 03 Aug 2010 22:31
Beiträge: 4056
Ui! :oops:
Alles Gute für die OP nachher, Elke! Wir denken an Dich und drücken Dir ganz doll die Daumen! :kuss
Die la_guntäschles :tomtiger

_________________
Auf der Suche nach Vitamin C


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: runningmaus Ahead! nach 2012
BeitragVerfasst: 27 Jul 2012 07:35 
Offline
Sauna-Emu

Registriert: 11 Aug 2010 08:58
Beiträge: 19714
Ich wünsche Dir auch alles Gute. :kuss

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1243 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30 ... 83  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de